simco® drive

  • Servoregler simco® drive zum Einsatz im Schaltschrank oder dezentral

  • simco® drive IP20: Ideal für den Einsatz im Schaltschrank

  • simco® drive IP65: dezentrales Antriebskonzept zum Einsatz direkt in der Maschine

  • Kleinsservoantriebssystem: simco® drive und cyber® dynamic line Aktuator

  • Software MotionGUI: Technologiefunktion zur Erstellung von Fahraufträgen

  • Software MotionGUI: Durchführung von Diganosen über die Scope-Funktion

  • Die Webserver funktion des simco® drive ermöglicht ein Condition Monitoring im Betrieb, Analyse der Prozessparameter, Diagnose von Fehlern und die Optimierung der Gesamtanlage.

Servoregler für Hochleistungs-Anwendungen

simco® drive ist ein Servoregler für sinuskommutierte Servomotoren im Spannungsbereich von 24 und 48 VDC und einer Spitzenleistung von bis zu 1,5 kW. simco® drive ist als Schaltschrankvariante oder als dezentrale Ausführung in Schutzart IP65 erhältlich.

 

Für einen reduzierten Projektierungs­aufwand in Ihrer Elektro­konstruktion ist simco® drive ab sofort in EPLAN verfügbar.

Kundenindividuelle Lösungen

Gerne entwickeln wir für Sie eine Lösung, die auf Ihre Antriebsaufgabe zugeschnitten ist. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, der hohen Kompetenz unserer Mitarbeiter und unseren umfassenden Dienstleistungen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Zum Kontaktformular

WITTENSTEIN motion control - Walter-Wittenstein-Straße 1

WITTENSTEIN motion control

Walter-Wittenstein-Straße 1

97999 Igersheim

  • Software
  • Technische Daten
  • Optionen
  • Eigenschaften auf einen Blick
  • Ihr Vorteil
  • Ausführungen

simco drive® MotionGUI

Software zur Inbetriebnahme, Diagnose und Optimierung

Über verschiedenste Funktionen können Diagnosen, Optimierungen und die Parametrierung des Antriebes durchgeführt werden. Diagnose-Routinen und das Ereignislogging werden mittels Echtzeituhr realisiert. Dadurch können ein Condition Monitoring wie auch Integrations- und Wartungsarbeiten effizient und zeitsparend realisiert werden.

Funktionen

  • Automatische Parametrierung des Systems über elektronischen Typenschild oder Bestellschlüssel des Motors
  • Technologiefunktionen: Motion Tasks, Kurvenscheibe (Slave)
  • Auswertung eines Beschleunigungssensors
  • Analysemöglichkeit über Osziloskop Funktion
  • Speichern von Fehlern und Warnungen im Fehlerspeicher
  • Referenzierung im Servicefall
  • Ansteuerung von Digitalen Ein- und Ausgängen
  • Auslesen und Export von Antriebsparametern
  • Monitoring von technischen Parametern und Zuständen des Antriebs

Ihr Vorteil

  • einfache und intuitive Bedienung der Benutzerschnittstelle
  • flexible Anbindungsmöglichkeiten über Feldbusschnittstellen
  • Realisierung hoher Übertragungsraten über echtzeitfähige Feldbusse
  • Schnelle Inbetriebnahme bei PROFINET RT/IRT über PROFIdrive Antriebsprofil
  • schnelle und einfache Parametrierung des Systems
  • höhere Produktvität und schnelle Diagnose von Fehlern und Warnungen im Ereignis-Logging mit Echtzeituhr
  • Integration von neuen Funktionen über regelmäßige Softwareupdates
  • erhöhte Sicherheit durch zweikanalige Sicherheitsfunktion STO nach SIL3 (zertifiziert)
  • Flexible Programmierung der Applikation 
  • Dauer-/Spitzenleistung:125W, 500 und 750 W
    Spitzenleistung: 250, 1000 und 1500 W
  • Dauerstrom: 2,5, 10 und 15 Arms
    Spitzenstrom: 5, 20 und 30 Arms für 5s
  • Safety: STO (Safe Torque Off) nach SIL 3 (zertifiziert)
  • Versorgungsspannung Leistung: +24V DC…+48V DC
  • Versorgungsspannung Logik (galvanisch getrennt): +24V DC +-10%
  • Geber-Schnittstellen: BISS C, EnDAT2.2, Hallsensoren, Resolver
  • Gehäuse Schutzart: IP 20 und IP65
  • Ein-/Ausgänge: 4 digitale Eingänge, 2 digitale Ausgänge
  •  schnelle Strommessung mit sehr hoch auflösender Stromregelung: 8µs/14 bit
  • Bremsenansteuerung
  • interner Brems-Chopper (ohne Widerstand)

Kabel

  • Feldbuskabel für CANopen, EtherCAT, PROFINET und EtherNet/IP Kommunikation
  • Kabel zur Inbetriebnahme (RS232) - Spannungsversorgungskabel
  • Motorverbindungsleitungen für TPM+ und cyber® dynamic line 

a perfect match

  • Einsatz eines aufeinander abgestimmten Servoantriebssystem
  • simco® drive und cyber® dynamic line mit 24 oder 48 VDC
  • simco® drive und die Servoaktuatorenbaureihe TPM+ dynamic und power zur Realisierung von maximalen Drehmomenten von bis zu 35 Nm
  • intelligenter Antriebsverstärker für sinuskommutierte Servomotoren
  • kompakte und platzsparende Gehäuse in Schutzart IP 20 und IP 65
  • Kommunikationsschnittstelle CANopen, EtherCAT, PROFINET RT/IRT, EtherNet/IP, TCP/IP und RS232
  • intuitive Inbetriebnahme und Diagnose mit PC-basierter Benutzerschnittstelle/Software MotionGUI mit Funktionen wie eigenständiger Positionierbetrieb, Condition Monitoring, Fehlerspeicher, Servicefunktion, Parametrierung und Scopefunktionalität
  • Integrierter Webserver
  • Sicherheitsfunktion STO nach SIL3 (zertifiziert)
  • Flexibler Einsatz in der Maschine
  • Vielfältige Anbindungsmöglichkeiten an die Steuerung
  • Erhöhte Sicherheit: hoher Überlasfähigkeit, integrierter Sicherheitsfunktion STO und galvanisch getrennte Leistungs- und Logikversorgung
  • Zeitersparnis durch intuitive Inbetriebnahme über Benutzerschnittstelle Software MotionGUI
  • erhöhte Präzision in der Regelung Ihrer Applikation 

simco® drive IP20

  • einfache Installation im Schaltschrank über Hutschienenclip am Gehäuse
  • kompaktes und platzsparendes Gehäuse 

simco® drive IP65

  • Flexibler Einsatz und Realisierung dezentraler Maschinenkonzepte mit Schutzart IP65
  • Minimaler Verkabelungsaufwand